Vortragsanfragen an:
eisele@connectingteam.de

Medienberichte Print

Sabbatical – erste Hilfe, letzte Rettung?

Viele Arbeitnehmer träumen von einer Auszeit, aber nur wenige nehmen sie. "Was bringt ein Sabbatical?" untersucht Joachim Mohr daher im aktuellen SPIEGEL Wissen. Der Artikel stellt Frank Krause und seine Erfahrungen als "Aussteiger auf Zeit" in Australien vor und befragt Experten dazu, wann sie ein Sabbatical für sinnvoll halten - und wann nicht. Sozialwissenschaftler, Mediziner und Arbeitsrechtler beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven, warnen vor Fehleinschätzungen und geben hilfreiche Tipps. Ein interessanter Artikel für alle, die mit dem Gedanken an eine Auszeit spielen oder ein Sabbatical bereits konkret planen.

SPIEGEL Wissen, Nr. 1 | 2012, S. 108/109

Kalter Entzug von der Arbeitssucht

"Ich kam mir in Australien vor wie ein Drogenabhängiger auf Entzug – auf kaltem Entzug von meiner Arbeitssucht", so Frank Krause im Stern. Das renommierte Wochenmagazin machte Burn-out am 29.09.2011 zum Titelthema und brachte einen 14-seitigen Artikel mit eindrucksvollen Fotos dazu. Zum Phänomen Burn-out befragte der Stern bekannte Betroffene wie Tim Mälzer und Miriam Meckel ebenso wie Nichtprominente; der Beitrag beleuchtet differenziert die gesellschaftlichen Hintergründe und zeigt Wege aus der Erschöpfungsspirale.
>> vollständigen Stern-Artikel lesen [PDF].

"Burn-out: Gefahr für das Leben"

Mehrseitiger Artikel über Buch und Autor in der Print-Ausgabe der Wirtschaftswoche vom 08.11.2010, Heft Nr. 45/2010, S. 128-132.

"Alles auf Null"

Buchvorstellung im Wirtschaftsmagazin inside B 4.11, S. 63

"Lesenswert"

Buchempfehlung in "medizin individuell", Zeitschrift für anthroposophische Medizin, Schwerpunktthema Burnout, Nr. 40, Frühjahr 2011, S. 26